Betriebsnachfolge

Unter Betriebsnachfolge versteht man regelmäßig die Übernahme der Inhaberschaft an einem Betrieb auf gesellschaftsrechtlicher / eigentumsrechtlicher Ebene. In der Regel führt die Betriebsnachfolge zu einem Betriebsübergang i.S.v. § 613a BGB mit der Folge, dass die Arbeitsverhältnisse von dem alten Betriebsinhaber auf den neuen Betriebsinhaber übergehen. Eine Kündigung wegen der Betriebsnachfolge bzw. wegen des Betriebsübergangs ist regelmäßig unzulässig.

Zurück zum Glossar